Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

IFK@Zoom: Vortrag Jakob Moser: DÄMONEN LESEN. SCHRIFT ALS VERSUCHUNG

25. Oktober um 18:1520:00 CEST

Seit dem Spätmittelalter werden die Versuchungen des heiligen Antonius oftmals als Leseszene visualisiert. In den bildenden Künsten wird Antonius als versunkener, gestörter oder geschändeter Leser dargestellt, der dem Überfall der Dämonen ausgesetzt ist. Jakob Moser fragt ausgehend von diesen Bildern nach dem Verhältnis von Schrift und Versuchung.

Jakob Moser ist Philosoph und Kulturwissenschafter. Er promovierte mit einer Dissertation über Lukrez und verfasste ein Buch über Descartes. Er ist Postdoc-Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Universität Wien. Er studierte und forschte in Innsbruck, Lecce, Wien, Konstanz, Berkeley und Florenz. Derzeit ist er IFK_Research Fellow.

Details

Datum:
25. Oktober
Zeit:
18:15 – 20:00 CEST
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
https://www.ifk.ac.at/index.php/kalender-detail/daemonen-lesen-schrift-als-versuchung.html

Veranstaltungsort

IFK – Wien, Reichsratsstraße 17, 1010 Wien
Reichsratsstraße 17
Wien, 1010 Österreich