Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Konzert: Deep Space live: DUMKY

24. Mai um 19:0021:00 CEST

Performance/Konzert visualisiert von Interface Cultures Studenten Razieh Kooshki & Vahid Ghaderi im DeepSpace/AEV.

DUMKY: Das Motto bedeutet übersetzt (aus dem Ukrainischen) etwa „Nachsinnen“ oder „Grübeln“. In der Musik wird das Wort für den Wechsel zwischen melancholischen und tänzerisch-ausgelassenen Passagen verwendet. Antonin Dvořák schrieb seine Dumky für Klaviertrio nach intensiven Studien slawischer Folklore. Auch Dmitri Schostakowitsch ließ sich von osteuropäisch-jiddischer Volksmusik inspirieren; sein Klaviertrio ist geprägt von in Heiterkeit sublimiertem Schmerz.

The motto translates roughly as “pondering” or “brooding”. In music, the word is used for the alternation between melancholy and dance-like, exuberant passages. Antonin Dvořák wrote his Dumky for piano trio after intensive studies of Slavic folklore. Dmitri Shostakovich was also inspired by Eastern European Yiddish folk music; his piano trio is characterized by pain sublimated into serenity.

Antonin Dvořák – Klaviertrio op. 90
Dmitri Schostakowitsch – Klaviertrio op. 67

ensemble verve
Yusi Chen – Violine, Sven Faulian – Violoncello, Suyang Kim – Klavier

Visualisierung: Razieh Kooshki & Vahid Ghaderi

ars.electronica.art/center/de/deep-space-concert-dumky

Details

Datum:
24. Mai
Zeit:
19:00 – 21:00 CEST
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://kunstuni-linz.at/News-detail.2042+M52e147a9355.0.html