“Poetics of Obsolescence”

Atelierhaus Salzamt Obere Donaulände 15, Linz

The exhibition is concerned with media archaeology - examining dead media and their obsolescence and attempts to reinterpret them through artistic interventions.

Lange Nacht der Forschung 2022

Splace am Hauptplatz, Hauptplatz 6, 4020 Linz

Österreichs größtes Forschungs-Event Bei der diesjährigen Langen Nacht der Forschung am 20. Mai 2022 werden wieder spannende Einblicke in die Welt der Wissenschaft geboten. Auch die Kunstuniversität Linz öffnet neben weiteren Universitäten, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Unternehmen ihre Türen für interessierte Besucher*innen und beteiligt sich mit spannenden Stationen und Projekten. Hier finden sie das Programm der Kunstuniversität Linz.

Tracks, tracking, tracing. Medienpraktiken zwischen Flucht und Flüchtigkeit. Vortrag von Sarah Sander

IFK - Wien, Reichsratsstraße 17, 1010 Wien Reichsratsstraße 17, Wien

Flucht und Flüchtigkeit hängen in ihrer medialen Fassung häufig zusammen: Während »tracks« beispielsweise die flüchtigen Spuren von Flucht meint, die in Grenzgebieten wie im Internet zu finden sind, bezeichnen »tracking« und »tracing« Medienpraktiken, die im Spannungsfeld von gouvernementalen Grenzdispositiven und kollaborativen Organisationsformen verortet sind. Sarah Sander ist Medienkulturwissenschafterin (Berlin/Wien) und arbeitet am Institut für Theater-, …

“Poetics of Obsolescence”

Atelierhaus Salzamt Obere Donaulände 15, Linz

The exhibition is concerned with media archaeology - examining dead media and their obsolescence and attempts to reinterpret them through artistic interventions.

Serientermine

I have invited you for supper, but please, be here before dayspring!

Galerie WHA, Domgasse 1, 4020 Linz Domgasse 1, Linz

Videokunst, Hybridkunst und Fotografie English below Eröffnung: Mo, 23. Mai 2022, 18.00 Uhr Ausstellung bis 28. Mai 2022 // Öffnungszeiten: 9.00 bis 18.00 Uhr khosh aamádán, doost daashtán, áziz boodan, ... Wir haben verschiedene Möglichkeiten zu überleben. wir brauchen “.........” . Ich suchte. Ich fand in “.........” . “Mehr Várzidán” in der persischen Sprache unterscheidet …

Lecture and Workshop: Cedrik Fermont

Tangible Music Lab

Alternative electronic, experimental and free improvised music in and from Asia and Africa and instrument making in non-Western countries. Who, how, why, where ? GASTVORTRAG: 24. Mai 2022, 11.00 Uhr Workshop: 24. Mai 2022 (12.00 bis 18.00 Uhr) und 25. Mai 2022 (10.00 bis 18.00 Uhr) In this workshop Cedrik Fermont will make an introduction …

Serientermine

“Poetics of Obsolescence”

Atelierhaus Salzamt Obere Donaulände 15, Linz

The exhibition is concerned with media archaeology - examining dead media and their obsolescence and attempts to reinterpret them through artistic interventions.

relatifs – Claire Cunningham: 4 Legs Good

Ex-Postmusik, Domgasse 1, 4020 Linz Domgasse 1, Linz

24. Mai 2022, 18.00 Uhr Expostmusik, Domgasse 1, 4. OG, Linz Vortrag von Claire Cunningham im Rahmen der Reihe "relatifs". Die Lecture-Performance der multidisziplinären Künstlerin Claire Cunningham kommentiert ihre eigene künstlerische Praxis, insbesondere den Gebrauch/Missbrauch, das Studium und die Umnutzung von Krücken. Sie stellt dar, wie Krücken nicht nur auf der Bühne eingesetzt werden können, …

Konzert: Deep Space live: DUMKY

AEC Ars Electronica Center, Deep Space 8K Ars-Electronica-Straße 1, Linz

Performance/Konzert visualisiert von Interface Cultures Studenten Razieh Kooshki & Vahid Ghaderi im DeepSpace/AEV. DUMKY: Das Motto bedeutet übersetzt (aus dem Ukrainischen) etwa „Nachsinnen“ oder „Grübeln“. In der Musik wird das Wort für den Wechsel zwischen melancholischen und tänzerisch-ausgelassenen Passagen verwendet. Antonin Dvořák schrieb seine Dumky für Klaviertrio nach intensiven Studien slawischer Folklore. Auch Dmitri Schostakowitsch …

Serientermine

“Poetics of Obsolescence”

Atelierhaus Salzamt Obere Donaulände 15, Linz

The exhibition is concerned with media archaeology - examining dead media and their obsolescence and attempts to reinterpret them through artistic interventions.